Entlastung, Austausch & neues Wissen

  • Pflegen Sie bereits eine(n) Angehörige(n) oder
  • stehen vor dieser Entscheidung und möchten sich mit Gleichgesinnten austauschen oder
  • benötigen Sie Informationen und Hilfestellungen rund um die Pflege?

In diesem Fall ist der Stammtisch der pflegenden Angehörigen der richtige Ort für Sie, um neue Kraft zu schöpfen und gestärkt in den Betreuungs- und Pflegealltag zu starten.

Dieser Stammtisch erweitert das Angebot für Familien in einer schwierigen Lebensphase, bei welchem man theoretisches und praktisches Wissen zur häuslichen Pflege durch Frau Stöckl vermittelt bekommt. Die seelische Unterstützung als auch der Austausch unter Gleichgesinnten vermittelt das Gefühl des „Nicht allein seins“.

Der Stammtisch findet jeden zweiten Donnerstag im Monat von 14:00 bis 15:30 Uhr in der Volksschule St. Primus statt.

Der Stammtisch ist kostenlos, der Einstieg ist jederzeit möglich!

„Gespräche unter Gleichgesinnten sowie der Erfahrungsaustausch erweitern den eigenen Blickwinkel und es entsteht das Gefühl, mit seinen Sorgen nicht ALLEIN zu sein!“

Frau Petra Stöckl ist freiberufliche Diplomierte Gesundheits- und Krankenpflegerin und Expertin für Case-Management und Angehörigenbegleitung mit Schwerpunkt Demenz.
Petra Stöckl bringt jahrelange Erfahrung in geriatrischer und neurologischer Pflege sowie mehrjährige Erfahrung als Stationsleitung mit. Derzeit ist sie vorwiegend im Auftrag der Qualitätssicherung in der häuslichen Pflege, der Pflegegeldbegutachtung sowie als Referentin tätig und betreibt zusätzlich eine private Pflegeberatung.

Abgerundet wird ihr Tätigkeitsbereich von den von ihr entwickelten Kindergesundheitsworkshops zu Themen wie beispielsweise Demenz, Pflegebedürftigkeit und Generationenmiteinander

Petra Stöckl, BScN
Dipl. Gesundheits- und Krankenpflegerin
Angehörigenbegleitung mit Schwerpunkt Demenz

TERMINVORSCHAU:

Donnerstag, 10. November 2022, 14.00 – 15.30 Uhr
Volksschule St. Primus
Thema:     Austausch bei Kuchen und Kaffee
Welche Aktivierungsmöglichkeiten gibt es für Personen mit Demenz und wie kann ich meinen Angehörigen sinnvoll und stadiengerecht beschäftigen?

Donnerstag, 15. Dezember 2022, 14.00 – 15.30 Uhr
Volksschule St. Primus

Thema:    Austausch bei Kaffee und Kuchen
Auffrischung Pflegegeld – steht meinem Angehörigen Pflegegeld zu? Wie komme ich zu einer Pflegestufe? Was muss ich bei der Begutachtung beachten? Diese und andere Fragen werden unter die Lupe genommen.