Beeindruckender Vortrag von Anja Jaritz

Ein wertvoller Beitrag für Eltern, Großeltern und PädagogInnen fand am Mittwoch, dem 21. Feber 2018 im Veranstaltungszentrum K3 seitens des Gesundheitsreferates der Gemeinde St. Kanzian am Klopeiner See statt. Frau Mag. Anja Jaritz, Psychologin, Dipl. Püller Pädagogin, Dipl. B.A.S.I.S. Lerntrainerin, referierte zum Thema „Schnelle Abhilfe und Tipps bei Lernproblemen und Lernbarrieren in der Schule“.  Nach der Begrüßung durch Gesundheitsreferentin Bernadette Kresnik, folgten viele Interessierte den lebhaften Ausführungen und praktischen Übungen von Frau Jaritz, die nicht nur die Theorie durch ihre zahlreichen Aus- und Weiterbildungen kennt, sondern auch aus der Praxis als Mutter und Therapeutin zu berichten weiß.

In ihren bildhaften Erzählungen gab sie den ZuhörerInnen wertvolle Tipps mit auf den Weg. Das häusliche Üben oder Nachhilfe bringen oft nicht den gewünschten Erfolg. Frau Mag. Jaritz bietet in ihrer Praxis für ganzheitliches Lernen verschiedene praxiserprobte, pädagogisch & psychologisch sinnvolle Möglichkeiten, Kinder individuell zu fördern und sie auf die Herausforderungen und Chancen der heutigen Zeit optimal vorzubereiten. Weitere Schwerpunkte ihrer Arbeit sind: Legasthenie, Dyskalkulie, Wahrnehmungsdefizite, Hyperakusis, AVWS, Konzentrationsschwierigkeiten, ADHS/ADS.

Begeistert zeigte sich ebenso der anwesende Vizebürgermeister Alois Lach, Gesundheitsreferentin GV Bernadette Kresnik sowie GR Mag. Daniela Kristof. Das Gesundheitsreferat der Gemeinde St. Kanzian am Klopeiner See bedankt sich recht herzlich bei Frau Mag. Jaritz für diesen gelungenen Abend.