Striezelwerfen in Stein

Vergangenes Wochenende fand wieder das alljährliche Striezelwerfen in Stein im Jauntal statt.Diese Veranstaltung ist ein Vermächtnis der seligen Hildegard von Stein, welche jedes Jahr am 1.Sonntag im Februar stattfindet. Im Anschluss an die Messe, gelesen von Pfarrer Friedrich Isop und dem Eisenkappler Pfarrer Leopold Zunder, wurden von der Burgmeierei der Kirche in Stein hunderte kleine Brote, die sogenannten Striezeln in die Menge geworfen. Auch heuer kamen wieder über tausend Besucher um ein paar Striezeln zu erhaschen, welche dann das ganze Jahr über Glück bringen sollen.