Die "Alten" Einsatzstellenleiter der ÖWR Klopein. R.Starc, J.Haim, P.Tischler, C.Singerl, M.Hudobnig

Landestag und 50-Jahrfeier Wasserrettung Klopein

Der Landestag der ÖWR Kärnten fand heuer auf Grund der 50-Jahrfeier der ÖWR-Einsatzstelle Klopein im Veranstaltungzentrum K3 in St. Kanzian statt.

Nach der Landesverbandssitzung eröffnete Landesleiter Heinz Kernjak im Veranstaltungssaal des K3 den offiziellen Landestag der Kärntner Wasserrettung.
Umfangreich war auch die Anzahl der erschienenen Ehrengäste: In Vertretung des Landeshauptmannes ÖWR-Präsident Ing. Reinhart Rohr, die Bezirkshauptmänner Mag. Gert Klösch (Völkermarkt) und Mag. Johannes Leitner (Klagenfurt-Land), LFK-Stv. Dietmar Hirm mit Kameraden der Feuerwehren,
Militärkommandant-Stv. Oberst Erhart Eder, vom Pionierbataillon Villach Obstlt. Schmidt,
Dr. Peter Ambrozy (Präsident des Roten Kreuzes) mit dem Bezirksstellenleiter von Völkermarkt Dr. Martin Pirz, von der Landespolizeidirektion Kärnten Hofrat Mag. Heinz Schiestl, BPKdt. Obstlt. Klaus Innerwinkler mit dem Kommandant der Polizeiinspektion St. Kanzian KI Christian Sagmeister,
Regierungsrat Markus Hudobnik von der Abt. Sicherheit der Landesregierung, Bürgermeister Thomas Krainz mit GV Bernhard Mori, ÖWR-Ehrenlandesleiter Albert Maryodnig und Vertreter von den Einsatzstellen der ÖWR Kärnten.
Ehrungen seitens des Landesverbandes der Wasserrettung ergingen an Angelika Kirchlehner und LWZ-Kommandant Helmut Buchbauer. Beide erhielten das Silberne Leistungsabzeichen.

LL. Heinz Kernjak, N. Reinhold Starc, LR. Ing. Reinhard Rohr

Mit dem Kärntner Lorbeer in Gold ehrte Ing. Reinhart Rohr den langjährigen Mitarbeiter der ÖWR Klopein Reinhold Starc.

Die Veranstaltung umrahmte mit Liedervorträgen der MGV Klopeiner See.
In ihren Grußworten würdigten die Ehrengäste die Leistungen der Wasserrettung,
dankten für die gute Zusammenarbeit der Rettungsorganisationen in Kärnten und bezeichneten die Kärntner Wasserrettung als wesentlichen Bestandteil des Sicherheitssystems in Kärnten