„Ein Stern, der seinen Namen trägt……“

Bald funkelt der dritte Stern auf der Promenade des Klopeiner Sees. Nach Larissa Marolt 2014 und Star-Pianist Ingolf Wunder 2017 bekommt der internationale Schlagersänger DJ Ötzi am Freitag, dem 15. Juni 2018  um 15.30 Uhr Uhr im Eingangsbereich der Promenade (Zentrum Seelach) einen „Goldenen Stern“ am Walk of Fame am Klopeiner See.

Einer der erfolgreichsten Musiker der deutschen Schlagerszene begann seine Karriere als DJ am Klopeiner See und brachte schon damals die Stimmung der Partygäste zum Toben.

Hits wie „Anton aus Tirol“, „Hey Baby“, „Ein Stern (der deinen Namen trägt)”, „Geboren um dich zu lieben“ sind nur einige seiner großen Erfolge. Auszeichnungen beim Amadeus Austrian Music Award in den Kategorien „Newcomer des Jahres National“ und „Erfolgreichster österreichischer Künstler im Ausland“ stellen Glanzpunkte seiner musikalischen Laufbahn dar.

Eine musikalische Interpretation von „Hey Baby“ mit der Gruppe „Sing4fun“ unter der Leitung von Gernot Waldner beeindruckt sicherlich auch DJ Ötzi sowie das Publikum und lässt auf eine stimmungsvolle Sternverleihung hoffen. Durch das Programm führt wie bereits im Vorjahr Moderator Christian Rosenzopf.

Weitere Berühmtheiten sollen zukünftig folgen und somit ein Highlight der Promenade werden. Wer aus der Südkärntner Promi-Schatztruhe als nächstes an der Seepromenade geehrt wird, steht sprichwörtlich noch „in den Sternen“.

Im Anschluss an die Sternverleihung findet ab 17.30 Uhr das große Schlager Open Air mit DJ Ötzi, Bernhard Brink, Francine Jordi, Fantasy und Jennifer Sturm statt. Die Top-Stars der Schlagerbranche sorgen am Klopeiner See für unvergessliche Stunden.